Migration und Anpassungen

Damit Software von der Stange wie maßgeschneidert sitzt

Für Zope stehen zahlreiche leistungsfähige Produkte wie zum Beispiel das CMS Plone zur Verfügung, die bereits einen Großteil der generellen Kundenanforderungen abdecken. Jedoch kann selbst ein so exzellentes Standardprodukt wie Plone nicht alle Kundenwünsche erfüllen. Daher entsteht bei der Integration neuer Software in der Regel immer ein mehr oder weniger großer Anpassungsaufwand. 

Glücklicherweise ist der Aufwand zur Anpassung von Software, die auf Python, Zope und Plone basiert, in der Regel niedriger als bei anderen Systemen, da diese Technologien die Entwicklung modularer und damit leicht zu erweiternder Systeme fördern. Aufwand und Nutzen stehen damit in einem äußerst attraktiven Verhältnis.

Nutzen Sie die Erfahrung von ZOPYX vor allem bei besonders anspruchsvollen Aufgaben, bei denen viele andere Dienstleister oft passen müssen. So bietet ZOPYX mit TextIndexNG und Produce & Publish  zwei besonders anspruchsvolle Erweiterungen für Zope und Plone. TextIndexNG ist eine vielfach verbesserte Suchmaschine und SmartPrintNG eine Plone-Erweiterung, die den Export von Inhalten in Office-Formate wie OpenDocument, PDF, RTF, WML oder OOXML ermöglicht.

Kundenstimme

Für die Webrepräsentation der Gruppen und wissenschaftlichen Projekte am Friedrich-Miescher-Laboratorium setzen wir seit 2005 auf Plone.

Dank Andreas Jungs Expertise konnten auch komplexe Plone-Migrationen in kürzester Zeit abgeschlossen und Plone-Produkte optimal an unsere Bedürfnisse angepasst werden.

Gunnar Rätsch
Gruppenleiter, Friedrich-Miescher-Laboratorium der Max-Planck-Gesellschaft